Buchrezension/ Kathryn Croft: Girl with no past

Ich wusste sofort, dass ich etwas in den Händen hielt, was ich nicht sehen wollte. Dennoch zog ich die Karte aus dem Umschlag und starrte auf die Schrift. „Alles Gute zum Jahrestag!“ Ich fürchtete, mich übergeben zu müssen, faltete dennoch die Karte auseinander. Auf der Innenseite stand mein Name. Leah. Einzig mein Vorname. In kindlicher Schrift. Jeder Buchstabe hatte eine unterschiedliche Größe. Ich warf die Karte zurück auf den Tisch, als könnte sie mir körperliche Schmerzen zufügen. Meine Wohnung schien noch kleiner zu werden, als versuchte sie, mich zu erdrücken … Meine Vergangenheit holte mich ein. (Klappentext) Weiterlesen →

Wie Sprache Denken verändert – Warum ich bei der Initiative „Die bessere Achse“ mitmache

Warum ich bei der Initiative „Die bessere Achse“ mitmache? Als Teil der Kampagne „Die bessere Achse“ stehe ich ein für einen humanen, konstruktiven und wertschätzenden Diskurs auf Basis verifizierter Fakten. Deshalb engagiere ich mich gegen Populismus, Rassismus und Lügen. Allen Menschen und Gruppen, die Opfer solchen Verhaltens werden, stehe ich durch unterstützende Kommunikation zur Seite.

Weiterlesen →